Buchungs- und Stornierungsrichtlinien

Buchungs- und Stornierungsrichtlinien

Als endgültige Bestätigung und Garantie der Reservierung wird eine Anzahlung in Höhe von 30% des Gesamtaufenthalts (Betrag in Höhe von 1 Nacht bei Aufenthalten von weniger als 3 Nächten) verlangt, die innerhalb von 3 Tagen nach der Buchung auf Ihre Kreditkarte oder per Banküberweisung zu überweisen ist. Falls die Anzahlung nicht innerhalb der angegebenen Fristen eingeht, ist die Reservierung null und nichtig.

Jede Annullierung einer Reservierung muss schriftlich mitgeteilt werden.

Die Stornierungsbedingungen entnehmen Sie bitte Ihrer Buchungsbestätigung.

Bei Stornierung oder Änderung bis zu 7 Tage vor dem Ankunftsdatum werden keine Gebühren erhoben und die Anzahlung wird zurückerstattet.
Bei Stornierung oder Änderung nach der oben genannten Frist wird die als Garantie gegebene Kreditkarte bei Aufenthalten bis zu 3 Nächten mit den Kosten der ersten Nacht für jedes stornierte Zimmer belastet, während bei längeren Aufenthalten 50% des Gesamtbetrags des gebuchten Aufenthalts in Rechnung gestellt werden.

Diese Stornierungsrichtlinie gilt nicht für den ermäßigten, nicht erstattungsfähigen Tarif (in diesem Fall wird der Buchungsbetrag zum Zeitpunkt der Reservierung berechnet und im Falle einer Stornierung nicht erstattet).
Es ist möglich, sich auf eine mögliche Erholung des Aufenthalts zu einigen, wobei Zeiten und Wege vom Hotel angegeben werden.

Bei Zahlungen per Banküberweisung geben wir unten die Daten an:

INTESTATORIUM: Cavalluccio Marino Hotels di Berardi Gianni &C. S.n.c.

BANK: MALATESTIANA BANK ZWEIGSTELLE VON TORRE PEDRERA

IBAN: EN 57 I Ø7Ø9Ø242Ø5Ø1Ø186521

MAUERSEGLER: CCRTIT2TMAL

KAUSAL: “ KAUTION FÜR AUFENTHALT VON TAG…………

Vorautorisierung:

Das Hotel Cavalluccio Marino behält sich das Recht vor, die Gültigkeit der Kreditkarte vor der Ankunft des Kunden zu überprüfen, indem es eine Vorautorisierung für die Rennstrecke beantragt. Mit der Vorautorisierung garantiert das Hotel die vorübergehende Verfügbarkeit des Gesamtbetrags des Aufenthalts oder eines Teils davon, um sicherzustellen, dass die Kreditkarte gültig ist. KEIN BETRAG EINGELÖST WIRD. Die Vorabgenehmigung erlischt automatisch nach 20 Tagen ab dem beantragten Datum, und der Betrag wird freigegeben. Im Falle einer negativen Vorautorisierung wird der Kunde benachrichtigt und die Reservierung wird storniert. In diesem Fall ist das Hotel dem Kunden gegenüber nicht verpflichtet.

NoShow : (nicht zeigen)

Bei Nichterscheinen wird die Kaution
einbehalten, oder die Kosten der ersten Nacht werden der als Garantie gegebenen Kreditkarte belastet.

Gemäß den neuen geltenden Bestimmungen, über 3.000 Euro, kann die Zahlung NUR mit allen Kreditkarten, Debitkarten und Banküberweisungen im Voraus, aber nicht in bar erfolgen.

Bei Beträgen über 3.600,00 Euro bitten wir gemäß den neuen Steuervorschriften darum, Ihre Steuernummer dem entsprechenden Beleg beizufügen.

Open chat